Die IV-Revision 6b ist im Parlament gescheitert

Nach Annahme der IV-Revision 6a scheiterte der umstrittene Teil 6b im Parlament. Somit ist ein gesetzlich geregelter, unsozialer Abbau von IV-Leistungen vorerst verhindert worden. Der Einsatz der Behindertenverbände hat sich gelohnt.

http://www.agile.ch/assets/files/PDF-2013-D/MM-DOK-6b-beerdigt.pdf

http://www.sp-ps.ch/ger/Medien/Communiques/2013/IV-Revision-Keine-Rentenkuerzungen-auf-Vorrat