Finanzierung

FIB ist eine nichtkommerzielle Sozialorganisation und arbeitet sozial, ökologisch und wirtschaftlich nachhaltig. Leider erhält FIB keine finanziellen Beiträge von BSV, Kantonen und Gemeinden, sodass FIB anderweitig finanziert werden muss. Ziel ist, die Beratung irgendwann kostenlos anbieten zu können. In einer Zwischenphase soll das Erstgespräch kostenlos werden, nach Spenden- bzw. Sponsoringeinnahmen von insgesamt über Fr. 10‘000.-.

 

Selbstzahlung durch Klientel

Fr. 60.-/h, Erstgespräch max. Fr. 100.- Die politischen Gemeinden Eichberg und Marbach prüfen die Finanzierung der FIB-Sozialberatung in konkreten Einzelfällen nach Kontaktnahme durch FIB.

 

Spendengelder Fachstelle Integration Behinderung

PC 90-2601-6 mit Vermerk: Kto Nr. 16 225.482.6.02, FIB, Kirchgraber. Jeder Beitrag ist willkommen und wird schriftlich verdankt. Aus steuerrechtlichen Gründen können Spendenbeiträge an FIB nicht abgezogen werden. Das ZEWO-Label ist nur für gesamtschweizerisch tätige Organisationen erhältlich.

 

Sponsorengelder Fachstelle Integration Behinderung

FIB möchte sich die Sozialberatung sponsern lassen und sucht weiterhin Hauptsponsoren (ab Fr. 10‘000.-) und weitere Sponsoren mit ökologisch nachhaltigen Produkten (ab Fr. 1‘000.-). Als Gegenleistung werden die Sponsoren auf dieser Seite verlinkt.